Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu analysieren und zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Prof. Dr. sc. med. Thomas Müller

Berufungsgebiet

Sozialmedizin / Sozialmedizinische Begutachtung

Gesundheitsmanagement

Wissenschaftliche Vorträge und Publikationen

Wissenschaftliche Vorträge

Wissenschaftliche Publikationen

Beruflicher und wissenschaftlicher Weg

  • Medizinstudium Universität Leipzig, Abschluss 1974
  • 1975 Diplom-Mediziner 1977 Dr. med. (Medizinische Akademie Magdeburg)
  • 1979 Facharzt für Chirurgie
  • 1981 Dr. sc. med. (doctor scientiae medicinae = medizinische Habilitation in der ehemaligen DDR)
  • 1982 Facultas docendi mit fortlaufenden Lehraufträgen,
    • einjähriges postgraduales Studium, Hochschulpädagogik
  • 1988 Dozentur für Chirurgie
    • Mitglied des Wissenschaftlichen Rates der Akademie für Ärztliche Fortbildung der DDR
    • Mitglied der Zentralen Promotionskommission der DDR
    • Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Krankenpflege der DDR mit Vorlesungstätigkeit an der Charite Berlin
    • Medizinalrat
  • 2000 Gründung des Medizinischen Gutachteninstitutes Döbeln

Mitarbeit in Gremien und Fachverbänden

  • Vertraglicher Gutachter der Landessozialgerichte Sachsen und Sachsen- Anhalt
  • Beratungsarzt der Unfallkasse Sachsen
  • Vorsitzender der Fachgesellschaft Interdisziplinäre Medizinische Begutachtung (FGIMB) 
  • Über 90 wissenschaftliche Vorträge, einschließlich Leitung von Kongressen und Symposien, teilweise mit internationaler Beteiligung. 
  • Betreuung von 12 Promovenden und 2 Habilitanden
  • 20 geleitete Promotionsverteidigungen als Vorsitzender der Kommisssion
  • Umfangreiche internationale Hospitationen
  • Honorarprofessor der Fakultät Medien der Hochschule Mittweida
  • Zertifizierter Gutachter FGIMB
  • Mitglied der Schriftleitung der Zeitschrift "Der medizinische Sachverständige", Gentnerverlag Stuttgart