Ausrüstung

Raumakustik Simulationssoftware EASE,

3-D Modell eines Konzertsaales (Quelle ADA)

Gerät/Hersteller:

  • Programm EASE der Firma ADA Acoustic Design Ahnert

Physikalische Größen:

  • Berechnung der Impulsantwort von Räumen
  • Software basiert auf Raytracing-Algorithmen

Anwendungsgebiete:

  • 3D raumakustische Simulationen
  • Auralisation (Hörbarmachung) von Räumen

Finite-Element-Methode COMSOL

Schallabstrahlung eines Bleches (Diplomarbeit Stefan Schubert)
Schallausbreitung an einer Lärmschutzwand (Forschungsvorhaben zur "Aktiven Lärmschutzwand")

Gerät/Hersteller:

  • Programm COMSOL Multiphysics der Firma COMSOL

Physikalische Größen:

  • Beschreibung physikalischer Vorgänge mittels Differenzialgleichungen
  • Software basiert auf der Finite-Elemente-Methode.

Anwendungsgebiete:

  • 1D, 2D und 3D Simulationen
  • Kopplung von verschiedenen physikalischen Problemen (Multiphysik) ist möglich

Akustische Kamera

Mikrofonarray entworfen durch Studenten
Analysesoftware Acousticam
 

Gerät/Hersteller:

  • Software - AFD 7000 - AcoustiCam® der Gesellschaft für Akustikforschung Dresden mbH
  • Hardware - AD/DA-Wandler NI PXIe-4496 der Firma National Instruments

Physikalische Größen:

  • Lokalisation und Trennung von Schallquellen im Frequenzbereich von ca. 500Hz - 20kHz. Beliebige Schallsituationen lassen sich mit einer einzelnen oder durch kontinuierliche Messung entlang beliebiger Scanflächen als farbige, zweidimensionale, absolute Schalldruckverteilungen abbilden. Zur Visualisierung der Schallsituation wird  das Lokalisationsergebnis mit einer Videoaufzeichnung des zu untersuchenden Objekts hinterlegt. 

Bauakustisches Planungsprogramm

Bild: DataKustik GmbH

Gerät/Hersteller:

  • Programm BASTIAN/ Firma: DataKustik GmbH

Physikalische Größen:

  • Bauakutische Auslegung von Bauteilen nach DIN EN 12354

Anwendungsgebiete

  • Berechnung der Luftschalldämmung zwischen Räumen nach DIN EN 12354-1 (in Terzbandbreite oder mittels Einzahlangaben)
  • Berechnung der Trittschalldämmung zwischen Räumen nach DIN EN 12354-2 (in Terzbandbreite oder mittels Einzahlangaben)

Randelementmethode (BEM) in der Akustik

Gerät/Hersteller:

  • Programm LMS Virtual.Lab/ Firma LMS

Physikalische Größen:

  • LMS Virtual.Lab ist eine Software-Suite zur Simulation und Optimierung mechanischer Systeme im Hinblick auf ihre Struktur, Akustik, Dynamik und Lebensdauer

Anwendungsgebiete:

  • 1D/3D-Simulationen

Messplatz Audiometrie

Audiometriekabine

Gerät/Hersteller:

  • Hochtonaudiometer Audiomaster CA 540/1 mit Audiometriekabine und rechnergestützter Bedienung und Auswertung, Tympanometer Tymp 87 der Firma HORTMANN

Physikalische Größen:

  • Luft- und Knochenleitungshörschwellen des Menschen im Bereich 125 Hz ... 16 kHz (delta L < 2,5 dB)
  • Überschwellige Audiometrie
  • Trommelfellbeweglichkeit (Compliance), Stapedius-Reflex

Anwendungsgebiete:

  • Untersuchung der Hörfähigkeit von Testpersonen
  • Feststellung von Gehörschädigungen

Messsystem Bauakustik

Norm-Hammerwerk
Messaufbau mit Dodekaeder

Gerät/Hersteller:

  • Dodekaeder-Lautsprecher und Leistungsverstärker
  • Norm-Hammerwerk
  • Mikrofon-Drehgalgen
  • Analysator B&K 2144, Rechner mit Steuer- und Analysesoftware der Firma Brüel & Kjaer

Physikalische Größen:

  • Nachhallzeit von Räumen
  • Bauschalldämmmaß von Wänden, Türen, Fenstern
  • Trittschall

Anwendungsgebiete:

  • Bauphysik/Bauakustik: komplexe bauakustische Untersuchungen in realen Bauwerken

Messplatz Modalanalyse

Pimento Software und Impulshammer

Gerät/Hersteller:

  • Zweikanalanalysator LMS Pimento und Pimento Software zur Frequenzanalyse und Modalanalyse, LMS
  • Impulshammer und Beschleunigungsaufnehmer sowie Ladungsverstärker, Brüel & Kjaer

Physikalische Größen:

  • Schwingbeschleunigung, -geschwindigkeit und -auslenkung von Maschinenstrukturen
  • Frequenzanalyse
  • Eigenmoden von Strukturen (Form, Frequenz, Stärke)

Anwendungsgebiete:

  • Schwingungsanalyse im Bereich Maschinenakustik: Analyse von Anlagen bzw. Komponenten
  • Visualisierung und Animation der Schwingungsformen (Eigenmoden)

Messplatz Signalanalyse

Gerät/Hersteller:

  • Messsystem "Symphonie" der Firma SINUS
  • diverse Funktionsgeneratoren (z.B. HAMEG)
  • Oszilloskop HM 407 (HAMEG)

Physikalische Größen:

  • Signalspektren (Filterung, FFT)
  • Auto- und Kreuzspektren
  • Übertragungsfunktionen
  • Schalldruckpegel

Anwendungsgebiete:

  • Untersuchung zeitveränderlicher Spannungssignale (z.B. auch als Ausgangssignale diverser Sensoren wie Mikrofone oder Beschleunigungsaufnehmer)
  • Geräuschanalysen

Messplatz zur Geräuschanalyse und gehörgerechten Schallbeurteilung

Kunstkopf der Firma HEAD ACOUSTICS

Gerät/Hersteller:

  • Kunstkopf, Kopfbügelmikrofone, DAT-Recorder, Analysesysteme ARTEMIS unSQLab (mobil), 8 Kopfhörer- Wiedergabeplätze von der Firma HEAD ACOUSTICS

Physikalische Größen:

  • Schalldruckpegel (diverse Frequenz- und Zeitbewertungen)
  • Spektren (Filter, FFT, Wavelet)
  • Korrelationsfunktionen, Übertragungsfunktionen
  • Statistische Größen (Percentile u. a.)
  • Psychoakustische Größen (Lautheit, Rauhigkeit, Schärfe, Tonalität, u. a.)
  • Modulationsspektren

Anwendungsgebiete:

  • monaurale und binaurale Aufnahme
  • Geräuschmessung und -analyse
  • Signalanalyse; psychoakustische Analyse
  • Hörvergleiche
  • Sound Design (z.B. Filterung mittels diverser editierbarer Filter); Untersuchungen zur Geräuschqualität und -lästigkeit

Messplatz Zwei-Mikrofon-Impedanzrohr

Messplatz Kundt'sches Rohr

Gerät/Hersteller:

  • Zwei-Mikrofon-Impedanzrohr B&K 4206, inklusive Analysator und Rechner mit Steuerungs- und Auswertungssoftware von der Firma Brüel & Kjaer

Physikalische Größe:

  • Akustischer Absorbtionsgrad Alpha von Materialien
  • komplexer Reflektionsfaktor
  • komplexe Impedanz
  • Messung für senkrechten Schalleinfall im Frequenzbereich 50 Hz bis 6,4 kHz

Anwendungsgebiete:

  • Untersuchung von Materialien, die als akustische Absorber in den Bereichen Bauakustik und Maschinenakustik eingesetzt werden

Messsystem Schall- und Schwingungsmessung, Dosimetrie

Gerät/Hersteller:

  • Diverse Handschallpegelmesser, Schalldosimeter, Schwingungsmesser und Analysatoren:
    • 3 Handschallpegelmesser "Optimus", Klasse 1 bzw. Klasse 2, der Firma CIRRUS
    • 2 rechnende Dosimeter CEL-281 der Firma CEL, Analysator und Schwingungsmesser VA 10 der Firma RION
    • Schallanalysator CEL 593 inklusive module für Bauakustik und transiente Signale der Firma CEL
    • Schallanalysator Brüel & Kjaer 2250
    • 2 Analysatoren und DAT-Rekorder DF-1 der Firma TEAC
    • diverse Messmikrofone und Beschleunigungsaufnehmer
    • Impedanzmesskopf

Physikalische Größen:

  • Schalldruckpegel (verschiedene Zeit- und Frequenzbewertungen)
  • Mittelungpegel
  • Spektren

Anwendungsgebiete:

  • Untersuchung der Schallimmission, z.B. Gewerbelärm in der Nachbarschaft (TA Lärm)
  • Lärm am Arbeitsplatz, Verkehrslärm u.v.a.m.

Messsystem Schallintensität und Schallleistung

Schallintensitätssonde

Gerät/Hersteller:

  • Analysator B&K 2144, Schallintensitätssonde, Schallintensitätskalibrator B&K 3541, regel- und kalibrierbare Schallleistungsquelle B&K 4205 der Firma Brüel & Kjaer

Physikalische Größen:

  • Schallintesität, -druck und -schnelle
  • Spektren

Anwendungsgebiete:

  • allgemeine Schallanalyse
  • Bestimmung der Schallleistung von Maschinen und Anlagen, Schallquellenortung
  • Überprüfung der Kalibrierung von Schallintensitäts-Messsystemen

Schallimmissionsprognose

Beispielbilder aus IMMI

Gerät/Hersteller:

  • Schallimmissionsprognose-Software IMMI der Firma WÖLFEL

Physikalische Größen:

  • Rechenwerte für Immissionspegel z.B. nach DIN 18005, VDI 2714, RLS 90, XPS, Schall 03

Anwendungsgebiete:

  • Schallimmissionsprognose bei Schallausbreitung im Freien für unterschiedliche Topografie, Bebauung und verschiedene Schallquellenarten (Straßenverkehr, Schienenverkehr, Punkt- und Flächenquellen für Gewerbelärm u.a.)
  • Erstellung von Lärmrasterkarten
  • Vergleich mit Grenz- und Richtwerten für Gebiete mit unterschiedlicher baulicher Nutzung

Umweltmessfahrzeug

Umweltmessfahrzeug

Gerät/Hersteller:

  • Konzeption: SBU, Waldheim
  • Kleintransporter der Firma IVECO
  • allgemeine Ausstattung:
    • 220V Bordnetz (Akku bzw. Notstromaggregat)
    • Wetterstation mit 10m-Mast
    • diverse Arbeitsplätze
    • Messgeräte für akustische Untersuchungen, u.a. Lärmmessstation CR 245/3 der Firma Cirrus, Environmental Noise Analyser

Physikalische Größen:

  • Schalldruckpegel
  • Pegel-Zeit-Verlauf
  • Mittelungspegel
  • Ereigniserkennung und -analyse

Anwendungsgebiete:

  • Akustische Langzeitmessungen an Immissionsorten (z.B. Überwachung der Einhaltung von Grenzwerten)
  • Bestimmung von Ereignispegeln, z.B. für Verkehrslärmmessungen und Fluglärmüberwachung