Bachelor Media and Acoustical Engineering

Übergabe BMW MINI

 

Das Berufsfeld des Akustikers ist sehr vielseitig und erstreckt sich vom Fachbereich des Maschinen-, Fahrzeug- und Flugzeugbaus über das Fachgebiet Hochbau bis hin zur Medizintechnik. In unserer Ausbildung tragen wir dieser Vielseitigkeit Rechnung. Im ersten Semester werden zunächst die Grundlagen der Technischen Akustik vermittelt, anschließend erlernen die Studenten in den Fächern Maschinen-, Bau- und Psychoakustik ingenieurmäßige Werkzeuge des Akustikers. Die Vorlesungen werden dabei durch Seminare und Laborpraktika unterstützt.

Studenten bei raumakustischen Messungen im Kulturpalast Dresden