Akademischer Dialog

Mi, 27.03.2024, 11:30 Uhr - 13:00 Uhr

 

Henriette Lippold ist Produzentin bei Deutschlands größter Film- und Fernsehproduktionsfirma UFA.
Für ihre Mitwirkung an der Serie „Deutschland 83“ erhielt sie einen Emmy.
Sie ist Produzentin einer der am längsten laufenden Serien im deutschen Fernsehen, der SOKO Leipzig.

Im Akademischen Dialog Mittweida zeigt sie exklusiv kurz vor der offiziellen Premiere die erste Folge der neuen Staffel der Erfolgsserie „Charité“ und gibt Einblick in die Geschichte der Serie und den Entstehungsprozess der aktuellen Staffel.

Bei Fragen zu dieser Veranstaltung wenden sie sich bitte an:
Dr. des. Lukas Stempel
+49 (0) 3727 58 – 16 76
stempel@hs-mittweida.de

 


Kategorie: Top-Veranstaltung,  Fakultät Medien,  HSMW Termin,  Studierende, 

Ort: Hochschule Mittweida | Zentrum für Medien und Soziale Arbeit (Haus 39) | Raum 39-041 | Bahnhofstraße 15 | 09648 Mittweida

Termin importieren: iCalendar


Zurück zur Übersicht