Media Management and Technology, M.Sc.

Eine Gruppe Studierender
Fakultät Medien
Studiengang Media Management and Technology
Abschluss Master
Akademischer Grad Master of Science
Beginn Wintersemester
Regelstudienzeit 4 Semester
Kategorie Medien
Management
Technik
Studienrichtungen Master Class Journalism
Master Class Business
Master Class Marketing
Master Class Creative Production
Studienform Vollzeitstudium
Studiengangssprache deutsch
Zulassungsbeschränkung Nein
Studiengebühren Nein
Credits 120
Akkreditiert Nein
Bewerbungs-Portal Online-Bewerbung

Studienziel

Führungskräfte für die technologie-getriebene Transformation der Medienbranche.

Die Medien-Branche steht vor gewaltigen Aufgaben. Digitalisierung und Datafizierung sollen durch innovative Produkte genutzt und das immer feiner verteilte Publikum erreicht und begeistert werden. Die Möglichkeiten im Digitalen gilt es auszuschöpfen. Dabei entstehen neue Aufgaben an den Schnittstellen von Medien, Management und digitalen Techniken, teils sogar eigene Innovationslabore.

Nur Führungskräfte für die Aufgaben dieser Teams fehlen. Noch. Denn Media Management and Technology schafft durch seinen breiten, anwendungsbezogenen Zugang zur Medienbranche und der Verknüpfung von Management-Kompetenz mit technischem Wissen genau die Fertigkeiten, die Medienunternehmen für ihre Transformations- und Innovationsbemühungen benötigen.

Neben dem Führen von Teams steht deshalb im Master Media Management and Technology das Management von Innovationen und Veränderungsprozessen ebenso wie die wissenschaftliche Forschung im Mittelpunkt des Studiums.

Karriereperspektiven

Moderne Führungskräfte für die neuen Herausforderungen der Medien.

Durch die disruptiven Entwicklungen in der Medienbranche entstehen neue Aufgabenbereiche und Organisationsstrukturen innerhalb der Unternehmen, die eins gemeinsam haben: Selbst Führungspositionen werden oft mit jungem Personal besetzt, weil die Aufgaben Skills und Kenntnisse erfordern, die bisher nur wenig verbreitet sind.

Absolvent:innen des Master-Studiengangs Media Management and Technology übernehmen diese Führungsaufgaben an den Schnittstellen von Medien, Management und digitaler Technik unter anderem durch Aufgaben als

  • Product Manager:in/Product Owner,
  • Senior Manager:in im strategischen Management oder Business Development,
  • Strategic Marketing Manager:in,
  • Leiter:in von Innovationslaboren,
  • Gründer:in eines Medien-Startups.

Allen Einsatzfeldern ist die Voraussetzung einer qualitativen Analysefähigkeit gemein. Den Nutzen von Innovationen zu beurteilen, erfordert umfassende Forschungsaufgaben im beruflichen Kontext. Gleichzeitig befähigt der Studiengang Media Management and Technology nicht nur für anspruchsvolle Tätigkeiten im beruflichen Kontext sondern auch für weiterführende akademische Qualifikationen wie eine Dissertation.

Blick ins Fernsehstudio der Hochschule.

Studienaufbau

Dreiklang aus Leadership, Research und Innovation für die Zukunft der Medien.

Ein Medienstudium in Mittweida ist einzigartig, die Theorie-Fundierung wird konsequent mit Praxisnähe verbunden. Media Management and Technology ist ein Master-Studium an der Schnittstelle zwischen Management und Technik, das es in diesem Zuschnitt im deutschsprachigen Raum sonst nicht gibt.

Neben digitalen Geschäftsmodellen, internationalem Management und interaktiven Medienanwendungen steht insbesondere das Innovationsmanagement im Mittelpunkt des Studiums. Vertiefte Kenntnisse über digitale Vertriebsmodelle, Data and Business Analytics sowie Change- und Gründungsmanagement bilden die Grundlage, um den Wandel in den Medien zu gestalten.

Durch die Wahl von zwei Master Classes in den ersten beiden Semestern werden individuelle Schwerpunkte gesetzt. Zur Wahl stehen mit je zwei Master Classes in Journalism, Business, Marketing und Creative Production insgesamt acht Möglichkeiten, um die Kenntnisse im redaktionell-inhaltlichen und ökonomisch-betriebswirtschaftlichen Profil zu vertiefen.

Zudem werden wissenschaftliche Forschungsmethoden auf den Medienkontext angewendet. Empirische Sozialforschung, angewandte Medienforschung und Medienanalyse sowie Theorien und Modelle zu Medien und Kommunikation sind Bestandteil des Studiums. Quantitative und qualitative Forschungsmethoden werden mir studentischen Forschungsprojekten ins Curriculum integriert.

Bewerbung und Zulassung

Dein Interesse ist geweckt?

Dann registriere dich unter hs-mittweida.de/bewerben. Sobald du alle Formulare und Nachweise übermittelt hast, kannst du dich für das Studium immatrikulieren. Mit der Immatrikulation hast du deinen Studienplatz in Mittweida sicher.

Alle Informationen zu Bewerbungsfristen und den erforderlichen Unterlagen findet du in den Hinweisen zur Bewerbung.

Für internationale Studienbewerber gelten gesonderte Bewerbungsfrist. Alle Informationen dazu gibt es auf der Seite für internationale Studieninteressierte.

Newsletter

Interesse am Studium? Mit unserem Newsletter halten wir dich zu allen Neuigkeiten im Studiengang auf dem Laufenden. Melde dich jetzt an und du verpasst keine Infos und Fristen.